Schadensmeldungen

Schadensmeldung


Übersicht der aktuellen Schadensmeldungen

Keine Schadensmeldungen gefunden.

Die Mitarbeitenden der Gemeinde Wachtberg sind in ihrem Bemühen, die Wachtberger Lebensqualität zu verbessern, auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Straßen, Gehwege und Einrichtungen in den einzelnen Ortschaften unserer Gemeinde werden regelmäßig überprüft. Dennoch bemerken Mängel, wie abgesackte Bordsteine und Gehwegplatten oder wilden Müll, in der Regel die Bürger/innen als erstes. Eine frühzeitige Reparatur oder Behebung kann Unfälle vermeiden und Folgekosten einsparen.

Mit dem folgenden Formular können Sie uns Schäden anzeigen.

Defekte Straßenlaternen können Sie gerne auch direkt online an Innogy melden. Sollten ganze Straßenzüge betroffen sein, senden Sie bitte eine Email an info@enewa.de.

Bitte beachten Sie, dass über dieses Formular eingehende Benachrichtigungen nur während der allgemeinen Dienstzeiten von den Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung Wachtberg bearbeitet werden. In dringenden Notfällen außerhalb der Dienstzeiten wenden Sie sich daher bitte an die bekannten Notrufnummern.

Ich danke für Ihre Mithilfe!
Ihr Bürgermeister
Jörg Schmidt


Formular für Schadensmeldungen

Sie haben einen Schaden/eine Beschädigung festgestellt oder verursacht? Dann melden Sie uns dies bitte über das nachfolgende Formular, damit wir uns zeitnah darum kümmern können.

Keine Schadensmeldungen gefunden.

Bitte wählen Sie eine Kategorie


Eine Datei können Sie freiwillig hinzufügen


Bitte geben Sie eine E Mail Adresse an, um Sie kontaktieren zu können


Weitere Kontaktdaten

Hinweis: Aus Datenschutzgründen werden ihre weiteren Kontaktdaten lediglich für berechtigte Empfänger Ihres Anliegens sichtbar gemacht. Der Empfänger kann Ihre Kontaktdaten dazu nutzen, um mit Ihnen direkt Kontakt aufzunehmen. Die Kontaktdaten sind zweckgebunden und verfallen mit der Beendigung Ihrer Anfrage.

z.B. 03748 37682358, 0764 812632-41 oder 0179 1111111

Ich erkläre mich hiermit einverstanden, dass...

  • ich zur Verifizierung meiner E-Mail Adresse im Kontext dieser Schadensmeldung eine Bestätigungsmail an die von mir eingegebene E-Mail-Adresse erhalte.
  • nach erfolgreicher Bestätigung dieser E-Mail Adresse per E-Mail über Kommentare zu dieser Schadensmeldung informiert werde.
  • meine E-Mail Adresse, Datum und Uhrzeit sowie der Wortlaut dieser Einverständniserklärung bis zu zwei Jahre nach dem Erstellen der Schadensmeldung gespeichert werden.
  • meine Daten in begründeten Einzelfällen im Rahmen geltender gesetzlicher Grundlagen auch über diese Frist hinaus gespeichert werden können.
  • die zuständige Verwaltung Auszüge meiner Schadensmeldung auf Wunsch anonymisieren und auf ihrer Homepage veröffentlichen darf.

Bitte beachten Sie:

  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse innerhalb von 30 Tagen, da Ihre Schadensmeldung ansonsten automatisch gelöscht wird.
  • Geschlossene Vorgänge bleiben 365 Tage nach Abschluss erhalten. Nach Ablauf dieser Frist wird Ihre Schadensmeldung aus Datenschutzgründen aus unserem System gelöscht.
  • Sollten Sie Dokumente oder Bescheide im Kontext dieser Schadensmeldung erhalten haben, bitten wir Sie, diese vor Ablauf der obigen Frist herunterzuladen.
  • Ihre Daten werden in einem deutschen Rechenzentrum abgelegt und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.
  • Ihre E-Mail Adresse wird ausschließlich zu dem Zweck verwendet, um Sie im Rahmen dieser Schadensmeldung zu informieren oder im Fall von Rückfragen zu kontaktieren.

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.

Datenschutzrechtlicher Hinweis:
Die Angaben, die im oben stehenden Formular abgefragt werden, dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme, für eventuelle Rückfragen und ggf. zur Weiterleitung an den zuständigen Fachbereich. Die Daten werden auf Zeit gespeichert, können aber Ihrerseits jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. In diesem Fall teilen Sie dies bitte per E-Mail dem Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Wachtberg, David Held (E-Mail: david.held@wachtberg.de) mit. Weitere Infos finden Sie in der umfassenden Datenschutzerklärung der Gemeinde Wachtberg.