Gemeinde Wachtberg

Gimmersdorf: Umbau der Bushaltestelle „Hermesgarten“ - Ließemer Straße voll gesperrt

Hinweis (Ausrufezeichen) Wachtberg-Gimmersdorf - Ab dem 04.10.2022 erfolgen Umbaumaßnahmen an der Bushaltestelle „Hermesgarten“ in Gimmersdorf. Hierzu muss in diesem Bereich die Ließemer Straße voll gesperrt werden.


Dies bedeutet, dass in dem Baustellenbereich kein Durchgangsverkehr mehr stattfindet. Für die Anlieger wird die Zufahrt zu ihren Grundstücken in den Abendstunden bis auf einzelne Tage gewährleistet. An den Tagen, wo dies aus technischen Gründen nicht möglich ist, werden die Anwohner durch den vor Ort tätigen Schachtmeister informiert.
In dieser Zeit kann die Straße auch nicht durch die RSAG angefahren werden. Die Müllgefäße werden daher durch die ausführende Firma am Vorabend des Abfuhrtages bis 16.30 Uhr eingesammelt und am Folgetag nach Entleerung wieder zurückgebracht. Damit es zu keinen Verwechslungen kommt, wird gebeten, die Müllgefäße mit der Hausnummer zu versehen.

Für die Anbindung an den ÖPNV kann ab dem 17.10.2022 die Haltestelle „Kommunalweg“ genutzt werden.

Durch die Vollsperrung wird eine kürzere Gesamtbauzeit ermöglicht. Das Ende der Bauzeit kann dadurch auf voraussichtlich Anfang November 2022 vorgezogen werden.

Um Verständnis für die Behinderungen wird gebeten.