Gemeinde Wachtberg

Wichtiger Hinweis für alle Steuerzahler in der Gemeinde Wachtberg

Hinweis (Ausrufezeichen) Für das Jahr 2022 werden im Januar 2022 keine Steuerbescheide der Gemeinde Wachtberg versandt.
Das betrifft die Grundsteuern A und B, Hundesteuer sowie Straßenreinigungs- und Winterdienstgebühren.

Die Steuern und Gebühren sind jedoch in der bisher festgesetzten Höhe zu den Quartals- terminen zu entrichten.

  • Sollten Sie eine Einzugsermächtigung (SEPA-Mandat) erteilt haben, werden die Beträge auf der Grundlage der letzten Festsetzung abgebucht.
     
  • Bei eigener Zahlung denken Sie bitte daran, die fälligen Beträge fristgerecht zu überweisen, um ein Mahnverfahren zu vermeiden.

Die Fälligkeiten bzw. Abbuchungstermine sind am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11.

Bis zu einer Neufestsetzung gelten die für 2021 festgesetzten Steuern und Gebühren weiter.

Beachten Sie dazu bitte auch die Hinweise auf Ihrem letzten Abgabenbescheid:
Auf Seite 2 „Vorauszahlungen für Folgezeiträume“ wird Bezug genommen und verwiesen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Holenfelder unter 0228-9544 140 zur Verfügung.