Gemeinde Wachtberg

Von großen und kleinen Tieren

Ensemble Confettissimo begeistert Wachtberger Grundschüler (Foto: Gemeinde Wachtberg/km) Wachtberg-Berkum (km/mm) – Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder die Aufführung „Von großen und kleinen Tieren“ des Ensembles „Confettissimo“. Im Rahmen der 9. Wachtberger Kulturwochen hatte der Förderverein Kunst und Kultur in Wachtberg die Wachtberger Grundschulen zu dieser Veranstaltung in die Aula des Berkumer Schulzentrums eingeladen

01b_Kultuwochen 2015 (Banner)

 

 

 

Das Ensemble Confettissimo, das sind die vier Künstler Susanne Boltner, Jutta Simon-Alt, Matthias Ebbinghaus und Roland Garbusinski. Mit ihren gekonnten sowohl schauspielerischen als auch musikalischen Darbietungen erheiterten sie die kleinen Zuschauer derart, dass in regelmäßigen Abständen der Boden der Aula unter deren Begeisterungsstürmen und großem Gelächter zu beben schien. Da galt es, ganz Titel getreu, große und kleine Tiere zu erraten, die die Akteure mimisch und akustisch auf die Bühne brachten. Schnell waren Katzen, Hühner und Hähne, aber auch diverse Vögel und sogar ein Panther enttarnt.

Ensemble Confettissimo animiert die Kinder zum Malen (Foto: Gemeinde Wachtberg/km)


Aber auch aktiv eingebunden wurden die jungen Gäste. So ließ das Ensemble zehn freiwillige Mädchen und Jungen live auf der Bühne mit Bundstiften auf Papier ein Bild zum Thema „Unterwassertiere“ anfertigen. Und Musikinstrumente gab‘s auch zum Kennenlernen, stellte doch das Ensemble die mitgebrachten Instrumente ausführlich und anschaulich vor.

Mit großem Applaus endete die Aufführung, die nicht nur bei den „Kleinen“ ein Grinsen ins Gesicht zauberte.