Gemeinde Wachtberg

Neues Team der Servicestelle FragNach

Frühe Hilfen (Palette-Logo m. Rahmen) Wachtberg - Birgit Kahlo und Sonja Zweiacker-Schaller sind das neue Team der Servicestelle FragNach für Familien mit kleinen Kindern. Eltern und Familien aus Alfter, Swisttal, Meckenheim und Wachtberg sind herzlich eingeladen dort „nachzufragen“.

Beikost, Kindergartenplatz und Ortskenntnis
Das neue Team der Servicestelle FragNach weiß Rat. Denn die beiden Kolleginnen bilden zwar das neue Team, sind aber erfahrene Fachfrauen rund um das Thema „Frühe Hilfen“.

Servicestelle FragNach - neues Team (v.l.) Birgit Kahlo und Sonja Zweiacker (Foto: Diakonie Bonn und Region)

 

„Jede Frage ist erlaubt“, versprechen sie, wohlwissend, dass gerade frisch gebackene Eltern oder Familien, die in eine neue Umgebung gezogen sind, ständig mit Situationen konfrontiert werden, die völlig neu für sie sind. „Wir freuen uns sehr, wenn wir in diesen Momenten helfen können“, bekräftigen die beiden Frauen.

 


Montags von 9 bis 13 Uhr bieten die beiden Kolleginnen der Diakonie Bonn und Region eine wöchentliche Telefonsprechzeit für junge Familien, Schwangere und Institutionen zu den Angeboten der „Frühen Hilfen“ in der Region an.
Unter 0160-7021446 oder auch fragnach@dwbonn.de beantworten Sie gern alle Fragen.

Ein monatlich erscheinender Newsletter informiert über alle relevanten Angebote für junge Familien.

Weitere Infos: www.fragnach.info