Gemeinde Wachtberg

Apfelfest am 12. September - Erlös zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe

Saft vom Streuobstwiesenverein. (Foto: Birte Kümpel) Wachtberg-Züllighoven - Im Rahmen der „Aktionstage Ökolandbau NRW“ veranstaltet der Biolandbetrieb Hochgürtel am Sonntag, 12. September 2021 von 11.00 bis 17.00 Uhr ein Apfelfest an der Hofstelle „Am Kesselsberg“ in Züllighoven.

Um 13.00 Uhr gibt es eine Führung zum Apfelsortengarten mit über 100 Apfelsorten in Begleitung der Kräuterpädagogin Kristin Pöpping.

Vor Ort wird frischer Apfelsaft gepresst, es gibt Bratwürstchen von Schaf und Ziege und ein reichhaltiges Kuchenbuffet.
Neben dem eigenen Stand wird das Fest bereichert durch:

  • wiesenkind®Imkerei
  • Vita Verde – Bio-Olivenölprodukte
  • Weinhandel Kreutzberg – Bioweine
  • Catherin Klausch – Wachtberger Fotomotive
  • Josef Kemp – Mitmachaktionen an der historischen Drechselbank.
  • Musikalisch begleiten uns „Die Weggefährten“.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln, Informationen auf der Homepage: www.bioland-hochguertel.de

Der Erlös der Veranstaltung wird an die Opfer der Hochwasserkatastrophe gespendet, auch Die Weggefährten verzichten zu Gunsten der Opfer auf ihre Gage.  (Dorothee Hochgürtel)