Gemeinde Wachtberg

Fröhlicher Gesang im Rathaus

Ensemble Gisela Knebel: Die Leiterin schaut zufrieden auf ihre jüngsten Mitspieler. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Wachtberg-Berkum (mf) – Auch im Rahmen der 13. Wachtberger Kulturwochen fand wieder das beliebte Volkslieder-Singen mit dem Ensemble Gisela Knebel statt.

 

13. Wachtberger Kulturwochen (Banner)

 

 


Die Berkumer Musikerin Gisela Knebel nahm die Gäste im Berkumer Ratssaal wieder mit in die Welt der Volkslieder und schon bald erklang ein mehrstimmiger Chor durchs Rathaus.

Ensemble Gisela Knebel: Monika und Charlotte Becker (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

Musikalisch mit von der Partie waren Jeannine Gemein, die auch mit ihrer heiteren Moderation durchs Programm führte, mit verschiedenen Blockflöten sowie Charlotte und Monika Becker (Sopranblockflöten) und am Akkordeon auch in diesem Jahr wieder Doris Walgenbach.

Sehr aufgeregt war der erst sechs Jahre junge Semi Tekines, der zum ersten Mal Stücke auf der Kantele vor Publikum spielte.

Ensemble Gisela Knebel: Premiere für Kantele-Spieler Semi Tekines (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

 

 

 

 

Neben dem fröhlichen Gesang erklangen wundervolle instrumentale Stücke, gespielt von Gisela Knebel auf der Gitarre und Jeannine Gemein mit Blockflöten.

 

 

Ensemble Gisela Knebel: Klangvolles Zusammenspiel (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)