Gemeinde Wachtberg

Andalusische Impressionen

Andalusische Impressionen: Mit seinen großformatigen Fotos brachte Rolf Dobner für einen Tag spanisches Urlaubsgefühl in das Atelier von Oliver Greve. (Foto: GW) Wachtberg-Niederbachem – Andalusische Impressionen hat der Fotograf und Schau- und Werbegestalter Rolf Dobner seine Fotoausstellung genannt, die im Rahmen der 3. Wachtberger Kulturwoche(n) am 19. Juli 2009 im Atelier für Inneneinrichtung Kunst Quantum in Niederbachem zu sehen war.

3. Wachtberger Kulturwoche(n)

 

 

 

Andalusische Impressionen: Ein Blick in das Atelier von Oliver Greve. (Foto: GW)


Oliver Greve hatte zu dieser Ausstellung in sein Atelier eingeladen. Schon beim Betreten seines Ateliers wurde der Besucher in eine „andere Welt“ entführt. Inmitten antiker Möbel, wunderschöner Kamine, die Oliver Greve auf Bio-Ethanol-Betrieb umbaut, und reizvollem Trödel erzählten die Bilder von Rolf Dobner eine wahre Urlaubsgeschichte.


Andalusiche Impressionen: v.l. Oliver Greve, Monika Clever, Rolf Dobner (Foto:GW)


Gerade das Licht an der Costa de la Luz, wo es Rolf  Dobner und seine Frau seit Jahrzehnten hinzieht, inspiriert ihn zu seinen Fotos. In ihnen werden Spaniens Traditionen lebendig – zum Beispiel das Fischerfest, bei dem sich alle Boote, vom kleinsten Fischerboot bis zur edlen Yacht, auf dem Wasser einfinden und den Tag mit einem rauschenden Fest beenden. Fehlen durfte natürlich auch nicht der Flamenco, das Treiben der Wildpferde oder Fotos von feierlichen Prozessionen im katholischen Spanien. (GW)