Gemeinde Wachtberg

15. Wachtberger Kulturwochen vom 17. Juni bis 03. Juli 2022

2022 - 15. Wachtberger Kulturwochen (Plakat)In diesem Sommer, wenngleich Corona immer noch Einschränkungen bedeuten kann, klingt es im Drachenfelser Ländchen wieder mutig: „Die 15. Wachtberger Kulturwochen finden statt!“

Schon im letzten Jahr hatten es die Wachtberger Künstlerinnen und Künstler trotz vieler Corona-Auflagen gewagt, die 14. Wachtberger Kulturwochen durchzuführen. Und alle, Teilnehmerinnen, Teilnehmer sowie Gäste, waren begeistert. Das durchweg positive Feedback, endlich wieder Kultur erleben zu können, war überwältigend. Das Wagnis hatte sich gelohnt… auch dank der großen Umsicht aller Beteiligten.

Die 15. Wachtberger Kulturwochen finden von Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 03. Juli 2022 statt. Die Programmhefte liegen in vielen Geschäften, Apotheken, Arztpraxen etc. sowie im Rathaus aus. Beim Schmökern darin kann man nur staunen, wie vielfältig, abwechslungsreich und interessant die Wachtberger Kulturszene ist. Jedes Jahr scheinen neue Akteure und neue Erlebnisorte dazuzukommen. Es gibt so viel Neues in den diesjährigen 15. Wachtberger Kulturwochen zu entdecken! Damit einher geht aber auch die herrliche Qual der Wahl. „Ich kann Ihnen nur empfehlen“, so Bürgermeister Jörg Schmidt, „sich in diesen zwei Wochen Wachtberger Kulturwochen nichts anderes vorzunehmen, sondern sich einfach nur hier, vor der Haustür, von einem Kulturevent zum nächsten treiben zu lassen und einfach nur zu staunen, zu genießen und sich an Wachtbergs Kulturvielfalt zu erfreuen.“

Eröffnungskonzert / Abschlusskonzert
Bürgermeister Jörg Schmidt wird die 15. Wachtberger Kulturwochen am Freitagabend, 17. Juni 2022, um 19.00 Uhr im schönen Ambiente des Ateliers von Michael Franke in Gimmersdorf eröffnen. Das anschließende Eröffnungskonzert gestalten Elisa Wittbrodt (Geige), Robert Wittbrod (Bratsche), Bernhard Zapp (Cello) und Gabriela Pullen (Klavier). Unter dem Titel "Schumann trifft Beethoven in Bonn" steht Kammermusik von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Johannes Brahms, Georg Gershwin und Alec Rowley auf dem Programm.

Zum Abschlusskonzert am Sonntag, 03. Juli 2022 um 17.00 Uhr, ebenfalls im Atelier Michael Franke in Gimmersdorf, erwartet die Gäste mit Andrea Graff (Sopran), Nico Heinrich (Tenor) und Nika Afazel (Klavier) unter dem Titel "Ein Lied geht um die Welt" ein Streifzug durch die Welt der Operette.

Hinweis: Zu beiden Konzerten ist eine Anmeldung per E-Mail an marlies.frech@wachtberg.de erforderlich, auch wird darum gebeten, die ausgewiesenen Parkmöglichkeiten zu beachten.

Zwei Wochen Kultur pur und viel Neues
Dazwischen liegen zwei Wochen „Kultur pur“! Das Spektrum ist wie immer breit gefächert: Bildende Kunst mit Malereien, Fotografien, Plastiken, Installationen in unterschiedlichsten Stilen und Techniken, Schmuck, Quilts und Schönes aus teils ungewöhnlichen Materialien, Musik von Klassik über Jazz und Pop bis Rock, Lesungen von Lyrik, Lustigem und Beschaulichem, Tanz und vieles, vieles mehr. Und wer denkt, er kenne aus den vergangenen Kulturwochen die Wachtberger Künstlerszene, der wird staunen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele Wachtberger Künstlerinnen und Künstler neu dazugekommen, und so gibt es auch dieses Mal viel gänzlich neu zu entdecken. So finden sich auch interessante Locations neu und erstmals unter den vielen Veranstaltungsorten. Nicht zuletzt machen diese „Kunst-Räume“, zumeist private Ateliers und Gärten, den Reiz der Wachtberger Kulturwochen aus, ermöglichen sie doch Gästen wie Teilnehmern sehr persönliche Begegnungen und gemeinsame Gespräche über die Kunst und das kulturelle Leben in Wachtberg.

Freier Eintritt ... und "Kulturbeutel"
Bei allen Veranstaltungen der Wachtberger Kulturwochen gilt: Das alles gibt's bei freiem Eintritt... mit Ausnahme der Workshops, wo Materialkosten anfallen. „Danke!“ sagen und den Künstlerinnen und Künstlern Anerkennung zollen für deren Engagement können Sie - wie in den Vorjahren - mit einem Obolus in die aufgestellten „Kulturbeutel“ bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Übersicht

Nachfolgend finden Sie:

  • Allgemeine Hinweise / Corona-Regeln
  • Das Programm
  • Aktuelle Programmänderungen
  • Berichte / Fotos zu den Veranstaltungen
  • Ansprechpartnerinnen

Allgemeine Hinweise / Corona-Regeln

Einige Veranstaltungen mit Anmeldung:
Für im Programmheft mit einem Ausrufezeichen  !  gekennzeichnete Veranstaltungen melden Sie sich bitte per E-Mail an marlies.frech@wachtberg.de an.
Für einige andere Veranstaltungen melden Sie sich bitte über die jeweils angegebenen Kontaktdaten an.

Bitte beachten: 
Parkmöglichkeiten zu Veranstaltungen im Atelier Michael Franke
Um Verkehrsbehinderungen in Gimmersdorf zu vermeiden, wird der „Neuenhofsweg“ als Einbahnstraße ausgewiesen, so dass einseitig Parkflächen eingerichtet werden können. Eine Einbahnstraßenregelung führt zudem in einer Schleife über die Straßen „Im Gerstengarten“, „Neuenhofsweg“ und „Lindestraße“.

Corona-Regeln
Trotz Optimismus ist nicht auszuschließen, dass doch noch mit Corona-Einschränkungen zu rechnen ist wie auch mit der kurzfristigen Absage einzelner Veranstaltungen oder sogar der gesamten 15. Wachtberger Kulturwochen.
Es gelten die zum Zeitpunkt der Kulturwochen gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Das Programm

Programmhefte der 15. Wachtberger Kulturwochen sind im Rathaus erhältlich und liegen wie gewohnt wieder an vielen bekannten Stellen (Geschäften, Arztpraxen, Apotheken, Banken etc.) aus.

Das Programmheft "zum Blättern" können Sie über Calameo einsehen, als PDF ist es nachstehend abrufbar.

 

Aktuelle Programm-Änderungen/-Ergänzungen:

  • Samstag, 18. Juni 2022, 18.00 Uhr:
    Das Rödder Ukefest in Villiprott musste leider abgesagt werden.
     
  • NEU: Mittwoch, 22. Juni 2022, 19.00 Uhr:
    Draußen-Sommerabend-Konzert der BLUE MOODS Big Band
    Innenhof im Köllenhof, Marienforster Weg 14, Wachtberg-Ließem (nur bei gutem Wetter!)
     
  • Freitag, 24. Juni 2022, 19.00 Uhr:
    Der Sommerabend mit Musik und Texten von Michael Holstein im Offenen Schmitzhof in Ließem entfällt.
     
  • Samstag/Sonntag, 25./26. Juni 2022, jeweils 11.00 - 17.00 Uhr:
    Die Ausstellung "10 Jahre Quiltwachteln" im Köllenhof in Ließem fällt krankheitsbedingt leider aus.
  • Montag, 27. Juni 2022, 15.30 Uhr:
    Eröffnung der Ausstellung „Japanische Pinselschrift und Tuschmalerei“ von Akiko Elisabeth Burian
    mit japanischen Kurzgedichten von Dr. Jürgen Krieg und Musik v. Akiko Elisabeth Burian (Mandoline) u. Sergei Kudriaschow (Gitarre)
    Köllenhof, Marienforster Weg 14, Wachtberg-Ließem

  • Sonntag, 03. Juli 2022, 15.00 Uhr:
    Der Auftritt, im Programmheft im Kulturgarten Rosenberg in Gimmersdorf als Überraschungsgäste angekündigt,  von Annette Briechle mit der Jazz-Band "Schräglage" fällt krankheitsbedingt leider aus.

 

Berichte / Fotos von den Veranstaltungen

Hier finden Sie nach Beginn der 15. Wachtberger Kulturwochen erste Berichte und Fotos über die Veranstaltungen.....

 

Beethoven, Schumann… Summertime im Atelier Franke

Eröffnungskonzert der 15. Wachtberger Kulturwochen im Atelier von Michael Franke. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)Wachtberg-Gimmersdorf (mm) – „Es ist wieder gelungen!“, mit diesen Worten hat Bürgermeister Jörg Schmidt die 15. Wachtberger Kulturwochen im Atelier Michael Franke offiziell eröffnet. ... mehr

 

Open Scores… die Lust am unerHörten

Open Scores präsentierte intuitive Musik im Drehwerk 17/19. (Foto: K. Hesse)Wachtberg-AdendorfIoanna Giannaki (Stimme), Peter Trier-Hesse (Saxophon) und Alfons Schönberger (Gitarre) spielten im Rahmen der 15. Wachtberger Kulturwochen am Freitag, 17. Juni 2022 UnerHörtes im Drehwerk 17/19, einem alten umgebauten TöpferRaum. ... mehr

 

Es dürfen auch Freudentränen sein

Monika Clevers Bildergarten - gut beschirmt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)Wachtberg-Niederbachem (mc) - In der Ausstellung „am.wasser.g.baut“ in Monika Clevers Bildergarten im Rahmen der 15. Wachtberger Kulturwochen geht es um „Seelenzu– und Wasserstände“. ... mehr

 

Coloribus – Farbenfrohes von Christiane Rentmeister

Coloribus: "Ohne Titel" (Acryl) von Christiane Rentmeister. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm) (mm) – Farbige kleine Aquarelle und größere Acrylbilder hatte Christiane Rentmeister zu ihrer Ausstellung „Coloribus“ im Rahmen der 15. Wachtberger Kulturwochen angekündigt. Und wer letztes Jahr schon bei der damals erstmalig teilnehmenden Pecher Künstlerin war, wurde überrascht. ...mehr

 

Hiltrud Westheide - „aus-atmen“

Hiltrud Westheide vor ihrem Bild „Golfleidenschaft“ (Acryl). (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)Wachtberg-Berkum (mm) – Eine Zeitlang hatte sie es nicht mehr getan, jetzt, in den 15. Wachtberger Kulturwochen, tat sie dann aber doch wieder. Hiltrud Westheide lud abermals zu einer Präsentation ihrer Bilder zu sich nach Hause auf Gut Odenhausen ein. ... mehr

 

 

Weitere Berichte und Fotos in Kürze...

 

 

Ansprechpartnerinnen

Gemeinde Wachtberg
Der Bürgermeister
Rathausstraße 34
53343 Wachtberg

Organisation, Koordination:
Marlies Frech
Kultur
Büro des Bürgermeisters
Telefon: (0228) 9544 176
Zimmer: 207 (Rathaus, 2. Etage)
E-Mail: marlies.frech@wachtberg.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Margrit Märtens (mm)
Pressesprecherin
Büro des Bürgermeisters
Telefon: (0228) 9544 141
Zimmer: 207 (Rathaus, 2. Etage)
E-Mail: margrit.maertens@wachtberg.de