Gemeinde Wachtberg

Wachtberg .... auf einen Blick

Das Wachtberger Rathaus ist für Publikum wieder wie gewohnt geöffnet.
Nach wie vor jedoch gilt: Rathausbesuch nur mit Mund-Nase-Schutz!

  1. INFOS zum CORONAVIRUS, u.a. Corona-HOTLINE (0228) 9544 111, Aktuelles der Landesregierung NRW / des Rhein-Sieg-Kreises (mit u.a. Dashboard zu tagesaktuellen Fallzahlen) / Infos und Hilfsangebote der Gemeinde Wachtberg / allg. Hygienevorsorgemaßnahmen und Handlungsanweisungen / Hotlines, weitere Kontakte etc.
  2. Rathaus (Öffnungszeiten, Verwaltungsgliederung, Telefonverzeichnis u.a.)
  3. Amtliche Bekanntmachungen
  4. Mitteilungen aus dem Rathaus
  5. Notrufnummern
  6. ÖPNV
  7. Das Amtsblatt "Wir Wachtberger" erscheint aufgrund der Corona-Krise aktuell nur 14-täglich, jeweils in den ungeraden Wochen!

Bundestagswahl am 26. September 2021

Unwetter-Katastrophe vom 14. Juli 2021

Aktuelle Verkehrseinschränkungen:

-  Fritzdorf: Ausbau K63/ Eckendorfer Str. zw. Oevericher Str. u. Landesgrenze Rheinl.-Pfalz - bis Juni 2023
Niederbachem: Ausbau Mehlemer Straße - bis voraussichtl. Frühjahr 2022 (Hinweis: Die Arbeiten an der Baustelle können,
   nach urlaubsbedingter Pause, im August noch nicht wiederaufgenommen werden, da die ausführende Baufirma stark von der
   Unwetterkatastrophe betroffen ist.)

28.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde MOVE - Jugend bewegt (Logo)

Eine Freizeit in Wachtberg fürs Ahrtal

Wachtberg-Adendorf - Am kommenden Wochenende, 31. Juli/01. August 2021, veranstaltet der Verein Move-Jugend bewegt e.V. für alle Kinder aus dem Ahrtal eine kleine Freizeit. Auch Kinder von Helfenden dürfen gerne am Programm teilnehmen.
mehr ...
28.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus NRW-Stiftung (Logo)

NRW-Stiftung: Soforthilfe "Sonderprogramm Flutkatastrophe"

Region (mm) - Das Unwetter vom 14./15. Juli 2021 hat auch von der NRW-Stiftung geförderte Projekte beschädigt oder zerstört. Die NRW-Stiftung sieht es als ihre Verpflichtung an, an der Seite des Ehrenamtes und der Projekte zu stehen und hat jetzt ein Soforthilfe-Sonderprogramm Flutkatastrophe aufgestellt.
mehr ...
27.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Agentur für Arbeit (Logo)

Kurzarbeitergeld im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe

Die Hochwasserkatastrophe hat viele Menschen schwer getroffen. Auch Unternehmen haben große Schäden zu verzeichnen und können ggf. nicht arbeiten. Für Arbeitsausfälle, die aufgrund des Hochwassers eintreten, kann grundsätzlich Kurzarbeitergeld gewährt werden.
mehr ...
27.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Unwetterkatastrophe: Spezielle Soforthilfen für Unternehmen

NRW / Region (mm) - Neben vielen Bürgerinnen und Bürgern hat die Unwetterkatastrophe auch zahlreiche Unternehmer, Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige getroffen. Daher hat das NRW-Landeskabinett in einer Sondersitzung am 22. Juli 2021 Soforthilfen speziell für diese Gruppe beschlossen.
mehr ...
26.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Schaugarten: Echtes Labkraut (Foto: Birte Kümpel)

Am 30. Juli in den Schaugarten

Wachtberg-Berkum - Färberkamille und Echtes Labkraut (s. Bild) holen die Sonne in den Garten: Gelbleuchtend setzen sie Farbtupfer auch bei grauem Wetter. Vor allem die gelbe Kamille ist ein Überlebenskünstler, der pralle Sonne, Trockenheit und bescheidene Nährstoffansprüche aushält.
mehr ...
26.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Sieg-Kreis (Logo m. gr. Rahmen)

Ab Montag greift für das Land NRW wieder die Inzidenzstufe 1

Rhein-Sieg-Kreis (ke) Für das Land NRW gilt ab Montag, 26. Juli 2021, die Inzidenzstufe 1 (7-Tages-Inzidenz über 10 bis 35). Auch wenn der Rhein-Sieg-Kreis selbst aktuell weiter in Inzidenzstufe 0 eingruppiert ist, führt die Höherstufung des Landes NRW zu einer Verschärfung der Regeln.
mehr ...
23.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Sieg-Kreis (Logo m. gr. Rahmen)

Unwetter-Soforthilfen: Antragsformulare online abrufbar

Rhein-Sieg-Kreis (ke/an) – Nach dem verheerenden Unwetter mit Hochwasser in der vergangenen Woche mit erheblichen Zerstörungen vor allem in Rheinbach und Swisttal sind jetzt Soforthilfen für die betroffenen Menschen auf den Weg gebracht.
mehr ...
22.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Unwetter-Katastrophe: Soforthilfen NRW

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen bietet den von der Unwetterkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 Betroffenen Soforthilfe an. Antragsformulare sind nachfolgend abrufbar...
mehr ...
22.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Danke-Schriftzug

Dank für Spenden

Wachtberg - Liebe Spenderinnen, liebe Spender! Liebe Helferinnen und Helfer! Die KG-Rot-Gold Niederbachem ist glücklich und überwältigt, wie viele Leute sich an der Hilfsaktion beteiligt haben.
mehr ...
21.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Sieg-Kreis (Logo m. gr. Rahmen)

Unwetter im Rhein-Sieg-Kreis: „Jetzt beginnt der Wiederaufbau!“

Rhein-Sieg-Kreis (ke/an) – „Jetzt muss der Wiederaufbau beginnen“, sagt Landrat Sebastian Schuster. „Ich werde in der Kreisverwaltung einen eigenen Fachbereich ins Leben rufen, der in den nächsten Wochen und Monaten den Menschen in den betroffenen Gebieten hilft und sie unterstützt. Der Rhein-Sieg-Kreis lässt seine Bürgerinnen und Bürger nicht im Stich!“
mehr ...
21.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Hilfe und Vorsorge haben Vorrang

Wachtberg (mm) – Die Gemeindeverwaltung Wachtberg weist darauf hin, dass aktuell auf öffentlichen Flächen keine Mäharbeiten und Grünschnitte erfolgen. Die hierfür zuständigen Mitarbeiter des Baubetriebshofs sind teilweise unterstützend bei Aufräumarbeiten in den von der Unwetter-Katastrophe betroffenen Nachbarkommunen im Einsatz.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Kultur in Wachtberg (Logo)

ABGESAGT: Summertime-Jazz am 24. Juli im Köllenhof

Aus Respekt vor den Opfern der Unwetter-Katastrophe haben die Musiker von "SLAVES TO THE RHYTHM“ das Konzert abgesagt. (Wachtberg, 19.07.2021)
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Aktionsgemeinschaft für den Schutz der Landschaft in Wachtberg und Umgebung (Logo)

Nachruf

Am 28.6.2021 ist der Biologe Dr. Dirk Holterman gestorben. Für uns als Mitglieder der Aktionsgemeinschaft für den Schutz der Landschaft in Wachtberg und Umgebung war er nicht nur ein wesentlicher Berater und Freund, er war auch Lehrer direkt in der Natur.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Ehrenamtlich gemeinsam in und für Wachtberg

Wachtberg (ka/mm) - Wachtberger Vereine, Initiativen und Organisationen hatte im Juni die Verwaltung der Gemeinde Wachtberg zu einem ersten - Corona bedingt digitalen - Informations- und Austauschtreffen eingeladen.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Bundestagswahl - Pilotprojekt sichert demokratische Grundrechte

Wachtberg - Mit einem Pilotprojekt erleichtert das Bundesministerium des Inneren blinden und sehbehinderten Menschen in NRW / Wachtberg die Teilnahme an der kommenden Bundestagswahl am 26. September 2021.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Überhängendes Grün sollte auf eine Höhe bis 2,50 bzw. 4,50 Metern zurückgeschnitten werden.

Überhängendes Grün gefährdet Verkehrssicherheit

Wachtberg (mm) – Nach heißen und regnerischen Wochen erleben wir gerade, dass nicht nur der heimische Rasen, sondern auch Hecken und Büsche in die Höhe schießen. Ist das Rasenmähen noch eine gewohnte Gartenarbeit, sieht es bei Hecken, Büschen und Bäumen oft anders aus. Gerade üppig wucherndes Grün kann aber, insbesondere wenn es in den Straßenverkehrsraum hineinwächst, eine Gefahr darstellen.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Lionsclub Meckenheim-Wachtberg (Logo m. Rahmen)

Dank Spende vom Lionsclub ins Kino

Wachtberg (bl/mm) - Die Organisatoren der Wachtberger Ferienfreizeit, die vom 05. bis 16. Juli 2021 Corona bedingt etwas eingeschränkter als üblich stattfand, hatten trotz der recht kurzen Vorbereitungszeit ein abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmenden auf die Beine stellen können.
mehr ...
20.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Apfelroute-Erlebnisstation: (v.l.) Monique Lebahn, Werner Luhmer, Dr. Stefan Thomas mit Beigeordnetem Swen Christian und Bürgermeister Jörg Schmidt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Wer entdeckt die Bienenkönigin? Neue Apfelroute-Erlebnisstation in Kürrighoven

Wachtberg-Kürrighoven (mm) – Das rote Apfelroute-Logo auf hohem Holzstamm weist den Weg zur neuen Erlebnisstation in der „Alten Höhle“ in Kürrighoven. Auf dem idyllisch gelegenen Platz im Grünen zieht einen sofort eine überdimensionale hölzerne Biene in ihren Bann.
mehr ...
19.07.2021 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus (Logo)

Wachtberg hilft…

Wachtberg (mm) – Die Unwetter-Katastrophe hat in unseren Nachbarkommunen an Swist und Ahr, insbesondere in Rheinbach und Swisttal sowie im Gebiet Ahrweiler, unfassbare Schäden hinterlassen. Die Hilfsbereitschaft ist groß – auch unter den Wachtberger Bürgerinnen und Bürgern. Im Folgenden sind Infos zu Hilfsmöglichkeiten aufgelistet:
mehr ...
19.07.2021 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Sieg-Kreis (Logo m. kl. Rahmen)

Spendenkonten für Opfer des Starkregens

Rhein-Sieg-Kreis (ke/an) – Für die Opfer des Starkregens am Mittwoch, 14. Juli 2021, mit großflächigen Überschwemmungen vor allem in Swisttal und Rheinbach hat der Rhein-Sieg-Kreis zwei Spendenkonten eingerichtet. Zudem können per Telefon Hilfsangebote gemeldet werden.
mehr ...

Weitere Neuigkeiten:
Mitteilungen aus dem Rathaus - Mitteilungen aus der Gemeinde
- Amtliche Bekanntmachungen