zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Ortschaften

Die Gemeinde Wachtberg liegt im Rhein-Sieg-Kreis unmittelbar an der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz und in geographischer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Die Gemeinde wurde 1969 im Zuge der kommunalen Gebietsreform aus mehreren Ortschaften gebildet.

Kommunalpolitisch sind es 13 Dörfer unterschiedlicher Größe:

  • Adendorf mit Klein Villip (1.527 Einwohner)
  • Arzdorf (317 Einwohner) 
  • Berkum (2.450 Einwohner) 
  • Fritzdorf (1.002 Einwohner) 
  • Gimmersdorf (860 Einwohner) 
  • Holzem (210 Einwohner) 
  • Ließem (1.660 Einwohner) 
  • Niederbachem (4.145 Einwohner) 
  • Oberbachem mit Kürrighoven (1.097 Einwohner) 
  • Pech (2.633 Einwohner) 
  • Villip mit Villiprott (3.540 Einwohner) 
  • Werthhoven (1.048 Einwohner) 
  • Züllighoven (290 Einwohner)

Stand der Einwohnerzahlen: 25.09.2014
Quelle: Rhein-Sieg-Kreis

Ortsteile mit Internetauftritt

Einige Ortsteile haben eine eigene Homepage:

Hinweis: Die Gemeinde Wachtberg hat auf diese fremden Inhalte keinen Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen. (Siehe hierzu auch: Rechtliche Hinweise/ Haftungsausschluss im Impressum