Gemeinde Wachtberg

Endlich wieder auf die Rutsche

Spielplatz Rodderbergstraße in Ließem: Ein großes Kombigerät lädt zum Klettern und Rutschen ein. (Foto: Gemeinde Wachtberg/sa) Wachtberg (mm) – Ab morgen, Donnerstag, 07. Mai 2020, sind alle öffentlichen Spielplätze in der Gemeinde Wachtberg wieder geöffnet.



Das dürfte die vielen Kinder in Wachtberg freuen… endlich wieder auf die Rutsche, die Schaukel, das Kletterhaus oder einfach nur im Sand buddeln. Auch die Eltern werden sicherlich froh sein, wieder eine kindgerechte Freizeit- und Bewegungsmöglichkeit nutzen zu können, und dass damit ein weiterer Schritt zurück in den gewohnten Alltag gegeben ist.

Auch auf dem Spielplatz: Corona-Vorsorgemaßnahmen beachten
Allerdings ganz wie gehabt läuft es auch jetzt noch nicht, Corona-Vorsorgemaßnahmen gelten nach wie vor. So wird - angepasst an die jeweilige Größe des Spielplatzes - die Zahl der auf dem Spielplatz anwesenden Personen begrenzt. Pro 20 Quadratmeter Spielplatzgrundfläche ist eine Person zulässig. Hinweisschilder an den einzelnen Spielplätzen informieren über die Rechtsgrundlage und die jeweils vor Ort zulässige Gesamtzahl an Personen.

Nach wie vor gilt auch weiterhin das Abstandgebot. Begleitpersonen, die nicht der häuslichen Gemeinschaft angehören, haben untereinander einen Mindestabstand von eineinhalb Metern einzuhalten.

Das Ordnungsamt wird bei seinen Kontrollfahrten auch die Spielplätze verstärkt mit im Blick haben.