zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Fußweg zwischen Werthoven und Oedingen erneut gesperrt

Hinweis Wachtberg (mm) - Der fußläufige Verbindungsweg zwischen Werthhoven und Oedingen muss nochmals für circa vier Wochen gesperrt werden.

Im Rahmen der umfangreichen Überflutungsschutzmaßnahmen im Bereich der Straße "Im Rheintal" in Werthhoven bauen die Wachtberger Gemeindewerke AöR ein neues, zusätzliches Kanalsystem in diesem Areal. Im Falle eines erneuten Starkregenereignisses sollen die Regenmassen dann hierüber kontrolliert in eine jenseits der K 58 entstehende Auslaufrinne abgeleitet werden können. Der Ablauf dieser Rinne erfolgt auf Höhe des oben genannten Fußweges. Hierzu wird der Weg auf einem kurzen Streckenabschnitt unmittelbar nach der kleinen Holzbrücke erneut gesperrt.

Für die Zeit der Baumaßnahme wird die von Spaziergängern und Wanderern genutzte Verbindung von Werthhoven nach Oedingen dann leider nochmals nicht nutzbar sein. Die Gemeindewerke Wachtberg AöR bitten um Verständnis für diese zeitweilige Einschränkung.