zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

DIEK Gimmersdorf: Nächste Themenabende am 26. April, 09. und 22. Mai

DIEK Gimmersdorf (Titel) Wachtberg-Gimmersdorf - Im März starteten die Gimmersdorfer Bürgerinnen und Bürger mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung in die Erarbeitung ihres Dorfinnenentwicklungskonzeptes („DIEK“). An den nun folgenden Themenabenden gilt es, einige Schwerpunkt-Themen intensiver zu beleuchten und gemeinsam zu diskutieren.

Seit Beginn des DIEK und nach der inzwischen stattgefundenen Jugendwerkstatt sowie einem Ortsrundgang haben sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder und Jugendlichen bereits eine überaus große Anzahl von Anregungen und Ideen eingebracht.

Drei Themenabende mit unterschiedlichen Schwerpunkten
Die nun anstehenden Themenabende richten sich wiederum an alle Gimmersdorferinnen und Gimmersdorfer.

Sie finden jeweils um 18.00 Uhr im Dorf­saal statt:

  • Am Mittwoch, 26. April 2017 steht die „Vitalität des Dorfes“ im Mittelpunkt. Unter den bisher gesammelten Ideen der Bürgerinnen und Bürger zeigt sich klar der Wunsch, dass Gimmersdorf auch in Zukunft ein lebendiges Dorf sein soll, in dem Menschen sich begegnen und gerne gemeinsam aktiv werden. Besonders Kinder und Senioren sollen dabei in den Blick genommen werden: Welches sind ihre Bedürfnisse und was sind mögliche Angebote? Wichtig auch: Wie gelingt es, auch zukünftig Menschen für das Engagement im Dorf zu begeistern und wie funktioniert Nachbarschaftshilfe in der Zukunft? Und nicht zu vergessen: Wie sollten und können sich die dazu notwendigen Räumlichkeiten entsprechend weiter entwickeln? - um nur einige der spannenden Fragen für den ersten Themenabend zu nennen.
     
  • Am Dienstag, 09. Mai 2017 ist dann eine mögliche zukünftige "Gestaltung von Straßen und Plätzen" das Thema des Abends. Hier wird es darum gehen, auf Basis der zahlreich zu diesem Thema eingebrachten Ideen der Bürgerinnen und Bürger einmal beispielhaft verschiedene Gestaltungsansätze aufzuzeigen und gemeinsam zu erörtern.
     
  • Der Themenabend am Montag, 22. Mai 2017, „Zweite Zukunftswerkstatt“, dient anschließend einer Gesamtschau über die gesamte Breite der Ziele und Maßnahmenvorschläge, die im DIEK Gimmersdorf dargestellt werden sollen.

Ansprechpartner
Für alle Fragen und Anregungen zum DIEK stehen Ihnen die gewohnten Ansprechpartner zur Verfügung:

Weiterhin können die Bürgerinnen und Bürger ihre Beiträge und Fragen auch über die zentrale E-Mail-Adresse: DIEK-Gimmersdorf@wachtberg.de einsenden.
 

Viele Infos zum Hintergrund und aktuellen Stand des DIEK sind auf der Homepage der Gemeinde Wachtberg www.wachtberg.de in der Rubrik „Wirtschaft und Gemeindeentwicklung“ unter „DIEK Gimmersdorf“ zusammengestellt.