zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

SAHARA am 9. Juli im Köllenhof - Musik zwischen Orient und Okzident

Sahara Band (Plakat) Wachtberg-Ließem – Tanzen und Feiern ist angesagt am Samstag, 9. Juli ab 20.00 Uhr, wenn SAHARA im Köllenhof spielt. SAHARA spielt 'RAI', eine ursprünglich aus Nord-Afrika stammende Diskotheken-taugliche Mischung aus arabischer Folklore, Latin-, Caribean- und Flamenco-Rhythmen - also im weitesten Sinn "Weltmusik".

Die bekannten und Charts geprüften Cover-Songs sind stimmungsvoll, eingängig, rhythmisch und tanzbar fürein Publikum aus aller Welt. Im Programm von SAHARA sind u.a. Stücke von Khaled, Taha, Mami und Faudel, die in Frankreich mit ihrer RAI-Musik Nr.1-Hits haben und dort absolute Megastars sind (z.B. Khaled: „Aicha“, Cheb Mami: „Desert Rose“.

Sahara Band (Foto: Privat)

Die Band spielt seit 1999 in wechselnden Besetzungen, die aktuelle Besetzung besteht seit 2008:
Brahim Hnine (Marokko) - Keyboards, Vocals, Begründer und musikalischer Leiter der Band. Fritz (The Guitar) Jahns (Deutschland) - Gitarre, Moustafa Osh (Ägypten) – Arab. Orient. Percussion, Tabla + Vocals. Mehr Infos zu den Musikern unter www.sahara-band.de

Der Eintritt ist frei; die Band freut sich, wenn „der Hut“ voll wird.

Samstag, 09. Juli 2016 – 20.00 Uhr
Köllenhof, Marienforster Weg 14, 53343 Wachtberg-Ließem