zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Dichterliebe - Liederabend mit Cecilia Acs und Tamara Serikova

Dichterliebe - Liederabend mit Cecilia Acs und Tamara Serikova (Plakat) Wachtberg-Ließem – Anlässlich des 160. Todestages von Robert Schumann laden die Sopranistin Cecilia Acs und die Pianistin Tamara Serikova am Freitag, 13. Mai 2016 um 20.00 Uhr zu einem Liederabend in den Köllenhof in Ließem ein.

„Dichterliebe“ haben die beiden Musikerinnen ihr Konzert betitelt und greifen damit sowohl die Musik von Robert Schumann als auch Gedichte von Heinrich Heine auf. Meisterwerke der Liedkunst wechseln sich mit Heines Dichtkunst ab.

Die in Eschweiler bei Aachen geborene Sopranistin Cecilia Acs, die auch die Moderation des Abends übernehmen wird,  studierte zunächst Kirchenmusik. Es folgten ein Gesangsstudium sowie mehrere Meisterkurse. Seit ihrem Abschluss 2006 widmet sie sich besonders dem Konzertfach, gestaltet Liederabende und singt konzertante Opernaufführungen, die sie schon durch ganz Europa führten. Im Rahmen des Shakespeare-Festivals 2016 wird sie im Sommer mit Mendelssohns Sommernachtstraum zu hören sein.

Tamara Serikova begann ihre Karriere als Pianistin in ihrer Heimatstadt Minsk. Während ihrer 17-jährigen Musikausbildung in Weißrussland erwarb sie zahlreiche Auszeichnungen in Klavier- und Kammermusik-Wettbewerben. 2009 setzte sie ihre musikalische Ausbildung in Deutschland fort. Seitdem brillierte sie auch bei internationalen Klavierwettbewerben. Seit 2015 tritt sie u. a. gemeinsam mit Cecilia Acs auf und wirkt in verschiedenen Kammermusikensembles mit, wie dem Trio Art Sonore, das 2015 beim Kammermusikwettbewerb Köln den 3. Preis erhielt.

Eintritt 13 Euro – nur Abendkasse

Freitag, 13. Mai 2016, 20.00 Uhr
Köllenhof, Marienforster Weg 14, 53343 Wachtberg-Ließem