zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Wie eine Orgel entsteht – Fotoausstellung von Ellen Dornhaus vom 12. bis 14. Juli

7. Wachtberger Kulturwochen (Banner) Wachtberg-Pech – Im Rahmen der 7. Wachtberger Kulturwochen lädt Ellen R. Dornhaus am Freitag, 12. Juli 2013 zu ihrer Fotoausstellung „Wie eine Orgel entsteht“ um 18.00 Uhr in die Evangelische Gnadenkirche in Pech ein.

Ausstellung "Wie eine Orgel entsteht" (Plakat)Auf den Fotos hat Dornhaus die Entstehung einer Orgel vom Rohstoff bis zum vollendeten Instrument festgehalten. Beschrieben wird die Orgel für Sankt Stefan in Mainz, die in der Werkstatt Klais in Bonn entstand und am 1. März 2013 durch Kardinal Lehmann geweiht wurde.

Vorführung der Orgel zu Klang und Funktion durch Hans-Peter Glimpf
Am Freitag, 12. Juli 2013 wird nicht nur Ellen R. Dornhaus anhand der Fotos den Entstehungsprozess erläutern, sondern auch musikalisch erwartet die Gäste eine besondere Lehrstunde. Der Organist Hans-Peter Glimpf wird auf der Orgel in der Gnadenkirche, die aus der Werkstatt Merten stammt, auf die Besonderheiten dieses Instrumentes aufmerksam machen.

Die Fotoausstellung (ohne musikalische Orgelvorführung) ist noch zu sehen am:

  • Samstag, 13. Juli 2013 von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Sonntag, 14. Juli 2013 von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Evangelische Gnadenkirche, Auf dem Langenacker, Wachtberg-Pech (GW)