zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Voice meets Guitar - 2recover begeisterte im Drehwerk

2recover ... Patrizia von Düsterlho-Bauß begeisterte mit einer mal soulig und jazzigen, mal einfühlsam und zarten Stimme. (Foto: GW) Wachtberg-Adendorf – 2recover – der Name drücke aus, was sie beide zu bieten haben, erklären Patrizia von Düsterlho-Bauß und Carsten Velten. Sie covern bekannte Interpreten mit geschickt neu arrangierten Songs. Und das bewiesen sie im voll besetzen Drehwerk in Adendorf mit einem Konzert im Rahmen der 6. Wachtberger Kulturwochen.

 

2012 - 6. Wachtberger Kulturwochen (Banner)

 

 

 

Patrizia von Düsterlho-Bauß brauchte nur wenige Takte und hatte das Publikum mit ihrer Stimme bereits begeistert. Es war erstaunlich, mit viel Power und Hingabe sie ihre Stimme verstand unterschiedlich einzusetzen – mal soulig und jazzig, mal einfühlsam und zart.

2recover - Patrizia von Düsterlho begeisterte mit ihrer Stimme das Publikum. (Foto: GW)
Carsten Velten
begleitete sie dabei einfühlsam auf der Gitarre.

Und was die Beiden im Repertoire hatten, ließ Erinnerungen wach werden. „Crazy“ und „Superstition“ waren ebenso darunter wie „Billy Jean“. Ihre Interpretation von „Satellite“, jüngst noch von Grand-Prix-Gewinnerin Lena gesungen, hätte Lena-Entdecker Stefan Raab sicher genauso überzeugt und begeistert wie die Wachtbergerinnen und Wachtberger. Die folgenden Titel wie „This Love“, „Someone like you“, „Angels“ und „Like the way“ bedachten die Zuhörer mit lang anhaltendem Applaus.

Ein Abend, der Spaß gemacht hat. Die Gäste bedankten sich für diese Veranstaltung mit einigen Spenden. Zusammen konnten Patricia von Düsterlho-Bauß und Carsten Velten hieraus anschließend einen Betrag in Höhe von 315 Euro an den Verein Kunst und Kultur in Wachtberg zur Förderung der Kultur im Ländchen übergeben. Danke, 2recover! (GW)