Gemeinde Wachtberg

Mehr Geld zum Leben - Energiespar-Beratung für Bürger mit geringem Einkommen

Mitteilung aus dem Rathaus Wachtberg - Die Gemeinde Wachtberg hat die Möglichkeit, einer begrenzten Zahl an Familien mit geringem Einkommen eine kostenlose Energiespar-Beratung vor Ort anbieten zu können. Das Angebot richtet sich an Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld.

Ziel der Energiespar-Beratung vor Ort ist es, herauszufinden, wo und wie im Haus oder in der Wohnung Energie (Strom, Gas, Heizung) eingespart werden kann, so dass die Wohn-Nebenkosten geringer werden und der Familie mehr Geld zum Leben bleibt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger wenden sich bitte an die Umweltbeauftragte der Gemeinde Wachtberg, Hannelore Vogel, Telefon: 0228/9544-153, die gerne bei der Absprache eines Vor-Ort-Termins mit dem Energieberater Stephan Herpertz behilflich ist. Termine können auch direkt mit Stephan Herpertz vereinbart werden (Telefon: 0157 74089656 oder E-Mail: herpertz@febaum.de ). (GW)