Gemeinde Wachtberg

Auszeichnung für Wachtberger Hauptschule - Landesweit unter den Besten bei Lernstandserhebung

Schulzentrum in Wachtberg-Berkum Wachtberg-Berkum – Die Gemeinschaftshauptschule in Wachtberg-Berkum kann sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Bei den Lernstandserhebungen 2009 hat sie herausragende Ergebnisse erzielt und gehört damit zu den erfolgreichsten Hauptschulen in ganz Nordrhein-Westfalen.

Die Auszeichnung betrachtet Schulministerin Barbara Sommer, wie sie in ihrem Glückwunschschreiben der Schule mitteilte, auch als besondere Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit an der Schule. „Herausragenden Leistungen von Schülerinnen und Schülern liegt ein gutes Zusammenspiel von allen an Schule Beteiligten zugrunde, insbesondere sind sie jedoch das Ergebnis eines guten Unterrichts und der erfolgreichen Arbeit der Lehrkräfte“, so Sommer.

Im Rheinland erhielten neben der Wachtberger Hauptschule noch je eine Gesamtschule in Köln und in Bornheim sowie ein Gymnasium in Hennef diese Bestnoten bei der Lernstandserhebung. Sie zählen damit zu den besten der weiterführenden Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen.

An den Lernstandserhebungen im März 2009 hatten alle achten Klassen des Landes verpflichtend teilgenommen. Beteiligt waren rund 183.000 Schülerinnen und Schüler in knapp 2.100 weiterführenden Schulen.
Ausgezeichnet werden die jeweils zwei Prozent erfolgreichsten Schulen - getrennt nach Fächern (Deutsch, Mathematik und Englisch), Schulformen (Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium) und den sogenannten Standorttypen der Schulen. Bei letzteren ordnen sich die Schulen einer Vergleichsgruppe zu. Diese berücksichtigt beispielsweise, wie die Klassen der Schulen zusammengesetzt sind und welchen Charakter das Schulumfeld hat. Die Schulen haben damit die Möglichkeit, ihre Ergebnisse mit den Resultaten von Schulen zu vergleichen, die unter ähnlichen Rahmenbedingungen arbeiten. Ausgewählt wurden in jedem Fach jeweils diejenigen zwei Prozent der Schulen, die in ihrer Schulform und ihrem Standorttyp die besten Ergebnisse erzielt haben.

Hans Karaszewski, Schulleiter der Wachtberger Hauptschule, zeigt sich über die Auszeichnung hoch erfreut und sieht darin nicht zuletzt auch eine Bestätigung der bevorstehenden Umwandlung in eine Verbundschule.
 

Die Hauptschule in Wachtberg-Berkum wird zum nächsten Schuljahr 2010/2011 eine Verbundschule mit einem Haupt- und einem Realschulzweig. Zurzeit laufen die Anmeldungen - noch bis zum 26. Februar können Schülerinnen und Schüler, die die künftigen 5. Klassen der Verbundschule Wachtberg besuchen wollen, aufgenommen werden. Auskünfte über die Schule und zur Anmeldung erteilt Schulsekretärin Margret Romes (Sekretariat, Zimmer 247, 1. Stock, Schulzentrum in Wachtberg-Berkum, Stumpebergweg 5, Tel.: 0228/ 39154 20). (GW)