zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Mitteilungen aus dem Rathaus

17.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Praktikant Lorenzo Vasquali hatte viel Spaß mit den Kindern … und die Kinder mit ihm. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Buon Giorno in Wachtberg

Die Kinder hätten ihn geliebt, heißt es im Familienzentrum in Villip. Das ist auch kaum zu übersehen, tollen doch gleich mehrere Mädchen und Jungen mit Lorenzo Vasquali ganz ausgelassen im Garten der Kindertagesstätte herum.
mehr ...
16.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus FNE:

Wir sind dann mal weg

Wie schnell doch zwei Wochen Ferienfreizeit vergehen.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Abschlussveranstaltung: „Die Weggefährten“ begleiteten die Veranstaltung musikalisch. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Verliebter Ohrwurm trifft unglücklichen Wicht - Mit komischer Lyrik endeten die Kulturwochen

Wachtberg-Berkum (mm) – Was kann es Schöneres geben, als gemeinsam zu lachen. Das dachten sich wohl auch die vielen Gäste, die gut gelaunt am letzten Abend der 11. Wachtberger Kulturwochen ins Berkumer Gartencenter kamen.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Fritzdorf: Dot-painting von Carin Müller-Relles. (Foto: Gemeinde Wachtberg)

Kunst trifft Handwerk - Tischlerwerkstatt wurde zur Galerie

Wachtberg-Fritzdorf (mf) – Tischlermeister, Treppenbauer, Ehrenbürgermeister – all das verbindet man in Wachtberg mit Peter Schmitz. Galerist ist er eher weniger, aber im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen hatte er Künstlerinnen und Drechsler in seine Werkstatt eingeladen.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Quiltwachteln: „Baby Jane“-Decke von Gaby Böhlken-Nagel. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Von Menschen und Tieren - Quiltwachteln begeisterten mit neuen außergewöhnlichen Arbeiten

Wachtberg-Ließem (mm) – Wer kennt sie eigentlich noch nicht, die Quiltwachteln?! Eine Gruppe von Frauen, die aus Stoff Kunstwerke machen. Patchwork, nein, das wäre zu kurz gedacht. Mit Leidenschaft widmen sich die Damen dem viel aufwändigeren Quilten … und das in ganz unterschiedlichen Techniken und vor allem in unzähligen Stunden.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Goldschmiedemeister Jürgen Luhmer: Gold ist nicht einfach nur Gold. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

333, 585 oder 750? Jürgen Luhmer zeigte traditionelles Goldschmiedehandwerk

Wachtberg-Niederbachem (mf) – Kaum hatte Goldschmiedemeister Jürgen Luhmer in Niederbachem im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen seine Werkstatt geöffnet, war er von interessierten Damen umringt, denen er mit Freude sein traditionelles Handwerk näher bringen konnte.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Sechs Mal Farbmagie … u.a. mit Schmuck von Marietta Vormann. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Blauer Planet und geschmolzene Farbe - „Sechs Mal Farbmagie“ im Gewerbepark

Wachtberg-Villip (mm) - Bunte Luftballons wiesen den Weg zur Gemeinschaftsausstellung von sechs Künstlerinnen und Künstlern, zu der im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen die Werbeagentur Feldes & Vogt in ihre Räumlichkeiten im Gewerbepark Villip eingeladen hatte.
mehr ...
14.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Goldschmied Marcel Kirstens

Schmuck aus Wachtberg von Marcel Kirsten

Wachtberg-Ließem - Am 23. Juli, dem letzten Tag der Tour de France, lud der Goldschmied Marcel Kirsten aus Ließem zu einer Hausausstellung ein. Bei ihm kann man Trauringe selber schmieden - was für eine tolle Idee: Paare, Verlobte und Ehepaare können so gemeinsam etwas ganz Individuelles schaffen.
mehr ...
09.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Hinweis

Behelfsbrücke Pecher Hauptstraße für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen gesperrt

Wachtberg-Pech (mm) – Ab dieser Woche ist die derzeit noch generell für den Verkehr freigegebene Behelfsbrücke auf der Pecher Hauptstraße nur noch eingeschränkt befahrbar.
mehr ...
09.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Nachruf

Nachruf

Am 24. Juli 2017 ist im Alter von 65 Jahren Herr Hans-Joachim Bösche verstorben. Herr Bösche war von 1974 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2015 Mitarbeiter der Gemeinde Wachtberg.
mehr ...
08.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Lost in the Jam: Applaus!!! (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Satchmo und Szenen einer Ehe - „Lost in the Jam“ im Drehwerk

Wachtberg-Adendorf (mm) – Gar nicht verloren, sondern am richtigen Ort fühlten sich die Gäste im vollbesetzten Bühnenraum des Drehwerk 17/19 in Adendorf zu Jazz und Funk mit der Formation „Lost in the Jam“.
mehr ...
08.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Kottengroover sorgten mit ihrem groovigem Sound für gute Stimmung. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Groove im Erdbeertunnel

Wachtberg-Berkum (mf) – Musik im Erdbeertunnel?! Das Konzert der Band „Kottengroover“ im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen war zwar im „Tunnel“, aber statt Erdbeeren gab es Musik quer Beet.
mehr ...
08.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Workshop Bildhauerei bei  Michael Althausen. (Foto: M. Althausen)

Eigene Kreativität entfalten - Workshops für Malerei, Bildhauerei und Schmuckgestaltung

Wachtberg (mf/mm) – Im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen war nicht nur Staunen, Sehen und Hören angesagt. Wer Lust hatte, konnte auch selber aktiv werden und seine eigene Kreativität entfalten.
mehr ...
08.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Kunstkreis-Ausstellung mit „Liebespaar 1 und 2“ (re.) von Gitta Briegleb. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Gemalt, getuscht … und mit roter Bete

Wachtberg-Berkum (mm) – Die Ausstellung „Ausgewählt“ des Wachtberger Kunstkreises im großen Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Wachtberg ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Wachtberger Kulturwochen … so auch in diesem Jahr.
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Jugendratsmitglieder um Vorsitzende Janina Höhne (2.v.l.) sammelten vor dem Müller Markt am Einkaufszentrum für Wachtberger Kinder- und Jugendheime. (Foto: JuRa)

Kleine Rabatt-Coupons – große Wirkung: Wachtberger Jugendrat sammelte für Kinder- und Jugendheime

Wachtberg-Berkum - „Für jeden, der spenden möchte, wäre es nur ein kleiner und übersichtlicher Betrag“, beendete der stellvertretende Vorsitzende des Wachtberger Jugendrats (JuRa) Kai Pietrusziak seinen kleinen Vortrag zu einer neuen Idee für den JuRa.
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Spitzbergen/Grönland: Eisberge. (Foto: Winfried Scheler)

Eis und Schnee im Hochsommer - Bildervortrag über Spitzbergen und Grönland

Wachtberg-Villip (mm) – Es heißt, dass man im Hochsommer die Hitze weniger stark empfindet, wenn man sich Nordpol-Fotos oder ähnlich winterlich Anmutendes anschaut. Alleine das Betrachten und sich Einfühlen in kältere Temperaturen würde einen schon etwas abkühlen.
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Komische Lyrik: Herbert Reichelt, musikalisch begleitet von Erwin Ruckes, amüsierte die Zuhörer mit seinen Gedichten. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Von verführten Dichtern und streikenden Fußbällen

Wachtberg-Berkum (mm) – Wer komische Lyrik mag, für den ist der Wachtberger Autor Herbert Reichelt längst kein Unbekannter mehr. Im Rahmen der diesjährigen Wachtberger Kulturwochen hatte er erneut zu einer Lesung aus seiner Gedichtsammlung eingeladen.
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Synthesizer-Musik mit Christian Gritzner (re.) und Cliff Verhoest zwischen den Sportwagen von „9und11“. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Mit Captain Kirk und Spock unterwegs - Synthesizer-Klänge in der Porsche-Werkstatt

Wachtberg-Villip (mm) – Wer hat sich das eigentlich ausgedacht, dass wir beim Gedanken ans Weltall musikalisch direkt sanfte, lang gezogene Synthesizer-Klänge im Ohr haben? Hollywood und die Erfinder von Kinoklassikern wie „Raumschiff Enterprise“ und „Star Trek“?
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Zeitgleich: „Zeitabschnitte“ von Hiltrud Westheide. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Vergängliche Zeit … in Farben festgehalten - „zeitgleich“-Ausstellung von Hiltrud Westheide

Wachtberg-Berkum (mm) – Angelehnt an ihre Mitwirkung in Monika Clevers „schon.zeit“-Ausstellung, zu der sie einige ihrer Bilder beigesteuert hatte, widmete sich die Berkumer Künstlerin Hiltrud Westheide im Rahmen der 11. Wachtberger Kulturwochen in ihrer eigenen, passend mit „zeitgleich“ betitelten Werkschau ebenfalls dem „Versuch, Zeit zu erfassen und sichtbar zu machen“.
mehr ...
01.08.2017 - Mitteilung aus dem Rathaus Kemp: Blick in die obere Galerie – mit Drechselarbeiten von Josef Kemp und Fotografien von Dr. Klaus Ackermann.  (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Von der Zeitungs-Managerin zum Schrott-Vogel - Ausstellung im Hof Kemp

Wachtberg-Villip (mm) – Immer wieder ein Erlebnis im Rahmen der Wachtberger Kulturwochen ist die große Gemeinschaftsausstellung wechselnder Künstler um Hausherr und Drechsel-Künstler Josef Kemp. Auch in diesem Jahr hatte dieser mit Ehefrau Bärbel wieder zu „Musik und Kunst zum Erleben“ zu sich in die schöne Hofanlage in Villip eingeladen.
mehr ...

Weitere Neuigkeiten:
Mitteilungen aus dem Rathaus - Mitteilungen aus der Gemeinde
- Amtliche Bekanntmachungen