Gemeinde Wachtberg

enewa baut Wasserleitung von Ließem nach Niederbachem

enewa - Energie + Wasser Wachtberg (Logo m. Rahmen) Wachtberg-Ließem/-Niederbachem (mm) – Am Montag, 26. Oktober 2020 beginnt die enewa GmbH in Ließem mit Bauarbeiten zur zum Jahreswechsel anstehenden Übernahme der Wasserversorgung der Ortschaft Niederbachem.


Damit wird das bisher als einziger Wachtberger Ortsteil noch den Stadtwerken Bonn angeschlossene Niederbachem ab 2021 auch über die enewa GmbH versorgt.

Hierfür ist unter anderem der Bau einer zweiten Transportleitung aus dem Gemeindegebiet Wachtberg erforderlich. Die geplante Wasserleitung beginnt in Ließem in der Rodderbergstraße (im Bereich des Grundstücks Nr. 24) und verläuft über Wirtschaftswege und den Langenbergsweg bis zur Kreuzung Austraße/Gereonstraße in Niederbachem. Die Gesamtlänge der Wasserleitung wird circa 1.800 Meter betragen.
Die Verlegearbeiten erfolgen jeweils abschnittsweise. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Firma Rick aus Burgbrohl beauftragt. Die Arbeiten sollen bis Ende Dezember 2020 abgeschlossen sein.

Die enewa GmbH bittet für die durch die Baumaßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.