zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Heimatverein Villip: Noch Plätze frei bei Exkursion nach Vogelsang und an den Rursee

Hinweis Wachtberg, den 3. September 2019 – Es sind noch einige Plätze frei bei der Bus-Exkursion von Adendorfer und Villier Natur- und Geschichtsfreunden zu den beiden, von zertifizierten Referenten erklärten Ausstellungen zum Naturpark Eifel und zum Nazi-Herrenrassenwahn auf dem Gelände der früheren NS-Ordensburg Vogelsang.

Wahlweise kann dazu zur Urft-Talmauer gewandert oder durch den Ort Rurberg gebummelt werden – eine Schiffchenfahrt über den Rursee für alle inklusive. Der Bus startet am Samstag, den 14. September um 8 Uhr an der Adendorfer Kirche  und nimmt an der Villiper Kirche um 8.15 Uhr weitere Fahrgäste auf. Bei der von der Aktionsgemeinschaft für den Schutz der Landschaft in Wachtberg und Umgebung (Adendorf) und dem Heimatverein Villip organisierten Fahrt sind Gäste herzlich willkommen. Je nach Nutzung des Angebots liegen die Kosten zwischen Mitte 20 und Mitte 40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldungen über die Homepage www.heimatverein-Villip.de  sowie bei Ursula Perkams (Tel.: 02225-947426, u.perkams@web.de) oder Ulf Hausmanns (Tel.: 0228-327236, ulf.hausmanns@t-online.de). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.