zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Das Beste kommt zum Schluss: zwei Geburtstagspartys für alle zum 50. Kreisjubiläum

50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis (Plakat Abschlussveranstaltungen) Rhein-Sieg-Kreis (db) - Den 50. Kreisgeburtstag will der Rhein-Sieg-Kreis mit allen Menschen aus den Städten und Gemeinden gemeinsam feiern. Deshalb wird es gleich zwei Geburtstagspartys geben.

Seit Ende April war Landrat Sebastian Schuster bereits gemeinsam mit seinen Vize-Landrätinnen und seinem Vize-Landrat sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung kreuz und quer durch den Rhein-Sieg-Kreis unterwegs. In jeder einzelnen der 19 Kommunen wettete er gegen die jeweilige Bürgermeisterin beziehungsweise den jeweiligen Bürgermeister.

"Wir können sehr stolz auf die vergangenen 50 Jahre zurückblicken. Der Rhein-Sieg-Kreis ist in den vergangenen fünf Jahrzehnten fest zusammengewachsen – links und rechts des Rheins", sagt Landrat Sebastian Schuster. "Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Menschen im Kreis das Jubiläum mit uns feiern würden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu unseren beiden Festen eingeladen."

Auf dem Gelände der Stadthalle Troisdorf findet am 6. Juli 2019 ein großes Open Air-Familienfest statt. Bei freiem Eintritt geht es ab 15 Uhr los.  Auf der Bühne werden dann Top-Acts der kölschen Rock- und Popmusik, wie die Klüngelköpp, stehen. Die Vollblutmusiker der Kultband aus der Domstadt werden genauso wie Miljö und die Köbesse beim größten Geburtstagsevent des Sommers spielen.

Auf dem Festivalgelände in Troisdorf gibt es für jedes Alter Spannendes und Interessantes aus dem Rhein-Sieg-Kreis zu entdecken. Neben der Kreispolizei präsentiert sich an diesem Tag auch die Feuerwehr. Für Kinder gibt es unter anderem eine Rallye, eine Kunstaktion oder ein Quiz am VRS-Showtruck. Beim Landschaftsverband Rheinland können Mädchen und Jungen zu kleinen Nachwuchsarchäologen werden und eigene "Ausgrabungen" machen. Neben verschiedenen Wohlfahrtsverbänden präsentiert auch der Rhein-Sieg-Kreis selbst, was er Interessantes zu bieten hat.

DJ Nico Jansen von Radio Bonn/Rhein-Sieg wird zwischen den Auftritten der Bands für die perfekte Musik zum Geburtstagsevent sorgen. Das Programm auf der großen Showbühne moderiert Stephan Unkelbach von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Natürlich gibt es auch verschiedene Leckereien und Getränke für jeden Geschmack.

Knapp zwei Wochen später steht in Rheinbach dann das nächste Geburtstags-Event an. Am 18. Juli 2019 spielen "Still Collins" auf dem Himmeroder Wall. Start des Konzerts der Phil Collins- und Genesis-Coverband ist um 18.30 Uhr. Auch hier feiert der Rhein-Sieg-Kreis "umsonst und draußen".

Als Zeichen der Verbundenheit innerhalb des zweitgrößten Kreises Deutschlands findet an diesem Tag auch ein ganz besonderer Lauf statt. Ultra-Läufer Heinz Jäckel wird in Windeck starten, quer durch das Kreisgebiet laufen und schließlich in Rheinbach ankommen. Auch hier wird Stephan Unkelbach moderieren.

Unterstützt werden die Jubiläums-Events von der Kreissparkasse Köln und Radio Bonn/Rhein-Sieg.

Alle Informationen zum Jubiläum des Rhein-Sieg-Kreises gibt es auch auf www.rhein-sieg-kreis.de/50jahre.

Der Rhein-Sieg-Kreis lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, am besten zu beiden Veranstaltungen zu kommen, um gemeinsam das runde Kreisjubiläum zu feiern. Also: "Wir sehen uns"!