zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Vollsperrung der Konrad-Adenauer-Straße in Wachtberg-Niederbachem in drei Bauabschnitten

Rhein-Sieg-Kreis Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Neu gestaltet wird die Konrad-Adenauer-Straße in Wachtberg-Niederbachem zwischen dem Kreuzungsbereich L 123 (Hausnummer 40) und dem Taubenweg/Rheinhöhenweg. Die Arbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten, die aufeinander folgen und jeweils eine Vollsperrung erforderlich machen.

Zwei Plantafeln informieren auf der L 123 über die Vollsperrungen. Die drei Bauabschnitte werden in der Zeit vom Montag, 24. September 2018, bis Freitag, 1. Februar 2019, erfolgen.

Fußgängerinnen und Fußgänger sind von der Vollsperrung nicht betroffen – sie können den Bereich weiterhin passieren. Der Öffentliche Personennahverkehr fährt bereits die eingerichtete Ersatzhaltestelle Höhe „Konrad-Adenauer-Straße / Am Hang“ an. Hierüber wurde frühzeitig durch die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) an der Haltestelle „Niederbachem Vulkanstraße“ hingewiesen.

Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung informiert. Sie werden bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung anfahren.

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet für diese Beeinträchtigung um Verständnis.