zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Wachtberg – „Dem Himmel so nah“

VHS Voreifel (Logo) Wachtberg - Nachdem in den letzten Semestern jeweils Kirchen und Kapellen in Rheinbach, Meckenheim und Swisttal vorgestellt wurden, bietet die VHS nun Führungen zu Wachtberger Kirchen an.

Nach St. Margareta in Wachtberg-Adendorf und St. Simon und Judas Thaddäus in Wachtberg-Villip steht noch die Kirche Heilige Drei Könige in Wachtberg-Oberbachem an.

Die Dozentin Andrea Raffauf-Schäfer M.A., Kunsthistorikerin und u. a. ausgewiesene Kirchenführerin, erläutert fachkundig die Historie und die Ausstattung der Gotteshäuser.

Freitag, 22.06.2018, 17:00 - ca. 18:00 Uhr
Heilige Drei Könige in Wachtberg-Oberbachem, Kurs 2112E

Treffpunkt: 16:55 Uhr Kirche Heilige Drei Könige (vor dem Eingang), Dreikönigenstraße 24, 53343 Wachtberg-Oberbachem

Die Gebühr beträgt 8 Euro und wird vor Ort gezahlt. Um die Veranstaltung besser planen zu können, wird um Anmeldung bei der VHS unter Telefon (02226) 921920 gebeten. Anmeldungen sind auch online möglich: www.vhs-voreifel.de.