zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Besuch im Rathaus

GGS Berkum - Klasse 4a auch zu Gast bei Standesbeamtin Gabi Hüffel (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm) Wachtberg - Berkum Am 10.11.2017 besuchte die Klasse 4a aus der Grundschule Berkum das Rathaus.

Zuvor hatte die Klasse im Sachunterricht das Thema Politik / Gemeinde Wachtberg behandelt. Nun waren sie sehr gespannt auf ihren Besuch im Rathaus. Als die Klasse dort ankam, durften sie an der Information schon ihre ersten Fragen loswerden. Wenig später kam die Bürgermeisterin Frau Offergeld, sie stellte sich vor, begrüßte die Klasse und führte sie in den Ratssaal.

GGS Berkum - Klasse 4a - "Ratssitzung" mit Bürgermeisterin Renate Offergeld (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)Dort machte die Klasse eine Art Ratssitzung. Es wurde Jan als Vorsitzender bestimmt, Gizem als Beisitzende und Ahmed als Protokollant. Kaum hatte Jan die Ratssitzung begonnen, da fing die Klasse 4a an, über verschiedene Themen zu diskutieren. Sie schlugen unter anderem vor, dass in Ließem ein neuer Spielplatz gebaut werden sollte und dass auf dem Fußballplatz der vierten Klassen neue Tore aufgestellt werden sollten. Sie wünschen sich außerdem einen neuen öffentlichen Bolzplatz in Berkum. Die Kinder nannten auch, was sie nicht gut finden, z.B. stört es sie, dass die Autos auf der Rathausstraße oft zu schnell fahren und manche Spielgeräte auf dem Schulhof kaputt sind.

 

Nach der Ratssitzung besichtigte die Klasse das Standesamt. Frau Hüffel beantwortete Fragen und erzählte etwas über GGS Berkum - Klasse 4a auch zu Gast bei Standesbeamtin Gabi Hüffel (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)Trauurkunden. Sie zeigte den Kindern ein sehr altes Buch von 1796 und erzählte auch von ihrem ältesten Bräutigam, der über 90 Jahre alt war. Am Ende bekamen die Klassensprecherinnen ein Informationsbuch über Hochzeiten geschenkt und für alle Kinder gab es Obst und Süßigkeiten. Damit war der Rathausbesuch für die Klasse 4a beendet, es gefiel allen Kindern sehr gut. (Fr. Müller, Klasse 4a, Grundschule Berkum)