zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

J.EM. Session beim bundesweiten DAK Dance Contest Finale in Oberhausen

J.E.M. Session - Joana Bungert und Emma Quantius. (Foto: Privat) Wachtberg - Am vergangenen Samstag war die weit über Wachtbergs Grenzen bekannte HipHop Formation J.EM. Session bei dem bundesweit durchgeführten DAK Dance Contest Finale in Oberhausen zu Gast.

Joana Bungert aus Ließem und Emma Quantius aus Villip haben sich über das ganze Jahr in diversen Qualifikationsrunden gegen Tausende andere junge Tänzer durchgesetzt und das Erreichen der Finalveranstaltung war für die beiden schon ein toller Erfolg.

Im Finale der acht besten Crews durften sie dann vor den Augen der diesjährigen RTL Tanzshow "Let´s Dance"- Gewinner Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, Loona und Hanno Liesner, einem der renommiertesten Choreografen Deutschlands ihr Können unter Beweis stellen. Ihre dreiminütige Show, gespickt mit Tanzrichtungen von Standard über ChaChaCha bis hin zum HipHop mit seinen unterschiedlichen Stilrichtungen rissen sie nicht nur das Publikum mit, sondern bekamen Standing Ovations von der Jury. Voll des Lobes und "verliebt" warf Gil Ofarim den beiden sein Herz Herz zu und ließ die beiden sonst immer so lockeren Mädels erröten. Mit einem nie für möglich gehaltenen tollen zweiten Platz traten die beiden dann am frühen Abend die Reise ins heimische Wachtberg an, um anschließend mit ihren Freunden diesen Erfolg zu feiern.


Wenn auch Sie J.EM. Session mal live erleben wollen, es dauert nicht mehr lang. Beim linksrheinischen Dance Contest 2017 am 25.11.2017 im Schulcampus Meckenheim tanzen sie direkt vor unserer Haustür. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Sie können J.EM. Session auch buchen. Jubiläen, Geburtstage, Firmenfeste, die beiden sind für jede Veranstaltung ein Highlight. Buchungsanfragen werden unter mbpizarro@aol.com entgegengenommen.