zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Lesung am 25. Juni in der Bücherei St. Gereon in Niederbachem

Das Kolibri-Rotkehlchen und die Kokosnuss. (Buchtitel) Wachtberg-Niederbachem - Nein, niemand hat hier eine Kokosnuss geklaut! Im Gegenteil! Und niemandem fällt sie hier aus heiterem Himmel auf den Kopf! Aber wie ein kleines, putziges, höchst cleveres Kolibri-Rotkehlchen mit einer Kokosnuss „kämpft“ und sie am Ende „besiegt“, das erfährt man am Sonntag, 25. Juni 2017 ab 11.15 Uhr bei einer sicher interessanten Lesung im Pfarrheim St. Gereon in Niederbachem.

Die Grafschafter Jugendbuchautorin Sabine Kroth stellt hier auf Einladung des Büchereiteams der KÖB Niederbachem ihr zweites Kinderbuch vor: „Das Kolibri-Rotkehlchen und die Kokosnuss – Eine Gartengeschichte zum Vorlesen für Kinder“. (Für Kinder im Vorschulalter und die beiden ersten beiden Grundschuljahre geeignet. Auch für die anwesenden Eltern!)

Es wird aber nicht nur vorgelesen, sondern auch viel erzählt, denn die spannende, lehrreiche „Geschichte“ des Rotkehlchens hat die Autorin selbst erlebt, im eigenen Garten beobachtet, über Wochen verfolgt – und dann in Wort und Bild in einer liebevoll gestalteten Ausgabe festgehalten und schließlich im Selbstverlag herausgegeben. „Diese außergewöhnliche Lerngeschichte eines kleinen Vogels habe ich selbst miterlebt, fotografiert - und dann alles fasziniert aufgeschrieben!“ So die Autorin im Begleittext des Buches. Zudem bringt sie interessantes Anschauungsmaterial mit, das die Kinder sogar in die Hand nehmen können. Diese lernen so ganz nebenbei viel Wissenswertes über das Leben und Verhalten unserer gefiederten, heimischen Freunde, die vor allem im Winter bei der Futtersuche tagtäglich den Kampf ums Überleben führen müssen. Und Kokosnüsse können dabei sehr hilfreich sein! Es würde die Autorin sehr freuen, wenn sie mit ihrer Lesung „tier- und naturverbundene Kinder für die Vogelwelt begeistern und ihnen zeigen könnte, dass überall in der Natur das Beobachten, Lernen und Nachahmen sowohl Erfolge als auch Rückschläge immer mit dazu gehören.“

Also, herzlich willkommen zu dieser Lesung im Pfarrheim St. Gereon in Niederbachem. Der Eintritt zur Lesung ist übrigens frei!

Das KÖB-Team freut sich aber auch auf die begleitenden Erwachsenen, die sicher schon wissen, dass mittlerweile viele Vogelarten in unseren Breiten vom Aussterben bedroht sind, umso wichtiger kann in diesen Zeiten eine solche Lesung für Kinder sein, um sie schon früh für unsere gefiederten Freunde zu sensibilisieren. (KÖB-Team St. Gereon)