Gemeinde Wachtberg

Italienisch gekocht

Italienisch Kochen mit dem Partnerschaftsverein Wachtberg: Am Ende wird gemeinsam getafelt. (Foto: Privat) Wachtberg-Berkum - In diesem Jahr startete der Partnerschaftsverein Wachtberg e.V. sein Programm mit einem Kochabend der italienischen Küche unter Leitung von Irene Zimmermann. Anders als in den Vorjahren hatte sich Zimmermann für die deftige winterliche Küche der Italiener entschieden.

Dass Kochen längst nicht mehr nur Frauensache ist, bewies dieser Abend. Gleich sieben kochbegeisterte Herren waren beim Schnippeln und Brutzeln mit von der Partie. Sämtliche Kochnischen der Schulküche der Hans-Dietrich-Genscher-Schule in Berkum wurden gebraucht, um die ausgewählten Rezepte wie z.B. Kichererbsensuppe, Schweinerippchen oder Wildgulasch nach zu kochen.
​​
Italienisch Kochen mit dem Partnerschaftsverein Wachtberg macht auch Männern Spaß. (Foto: Privat)Es wurde probiert, improvisiert und hier und da die Rezepte noch etwas verfeinert, um dann bei einem Glas Rotwein gemeinsam am Tisch zu sitzen und das Ergebnis zu kosten. Zum Abschluss hatte einer der Köche einen Weinbrand mitgebracht, der nach dem Genuss der Desserts in besonderer Art und Weise den Teilnehmer/Innen kredenzt wurde.

Ein herzliches Dankeschön an Irene Zimmermann für diesen gelungenen Abend.  (Partnerschaftsverein Wachtberg, Ellen Schulz)