Gemeinde Wachtberg

Mitgliederfahrt des Partnerschaftsvereins Wachtberg nach Monschau

Besuch in der Senfmühle der Familie Breuer in Monschau (Foto: Privat) Wachtberg – Am 30.11. pünktlich um 10.00 Uhr startete ein Reisebus mit 36 Mitgliedern des Partnerschaftsvereins Wachtberg Richtung Monschau.

Dort erwartete die Gruppe eine interessante Führung mit Verkostung in der Senfmühle der Familie Breuer. Anschließend begab man sich zu einem gemeinsamen Mittagessen ins ‚Schnabuleum‘, wo man den Senf in Form von Senfsuppe oder in den Saucen der Gerichte nochmals probieren konnte. Nach einem gemütlichen Essen und angeregten Gesprächen, ging die eine Hälfte der Gruppe zur Erkundung des Ortes und des Weihnachts- und Handwerkermarktes auf Wanderschaft. Der andere Teil wanderte mit einem kundigen Führer ins Hohe Venn. Bei 650 Höhenmetern gab es eine Verschnaufpause mit Blick auf die Landschaft, allerlei Erklärung zur Gegend und Monschau und anschließendem Glühweinumtrunk mit Monschauer Printen. Nach drei Stunden trafen sich alle wieder vor dem berühmten ‚Roten Haus‘ in Monschau, um gemeinsam noch eine Runde über den Weihnachtsmarkt zu gehen. Nach einem vergnüglichen und erlebnisreichen Tag kamen alle wohlbehalten nach zehn Stunden wieder in Wachtberg an.

Führung durch das stimmungsvolle Städtchen Monschau (Foto: privat)

Der Vorstand des Partnerschaftsvereins Wachtberg dankt an dieser Stelle allen teilnehmenden Mitgliedern. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam etwas zu unternehmen. Aber auch den Daheimgebliebenen möchten wir auf diesem Wege für ein erlebnisreiches Jahr danken. Erinnern wir uns nur z.B. an den diesjährigen Erwachsenenaustausch mit Italien und Frankreich, der Dank der Hilfe und des Engagements der Mitglieder wieder zu einem großen Erfolg geworden ist. Danken möchten wir Marlies Schmitz, die seitens der Gemeinde den Partnerschaftsverein auch in diesem Jahr in jeglicher Weise unterstützt hat und Margit Märtens, die immer dafür sorgt, dass unsere Berichte nicht nur auf der Gemeindeseite im Internet erscheinen.

Allen Mitgliedern und denen, die es vielleicht noch werden möchten, wünschen wir schöne Adventstage, geruhsame Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr. Die nächste Mitgliederversammlung findet am Dienstag 14. Januar 2014 um 19.30 Uhr im Köllenhof in Ließem statt. (Ellen Schulz)