Gemeinde Wachtberg

Orgelkonzert mit Luba Schischchanowa

Orgelkonzert in Oberbachem: Luba Schischchanowa. (Foto: GW) Wachtberg-Oberbachem – Im Rahmen der diesjährigen Wachtberger Kulturwochen konnte die international bekannte Organistin und Dozentin am Moskauer Konservatorium, Luba Schischchanowa für ein Orgelkonzert in der Oberbachemer Pfarrkirche gewonnen werden.

Kulturwochen 2010 (großes Banner)

 


Luba Schischchanowa erläuterte in der gut besuchten Kirche zu Beginn des Konzertes persönlich ihr Programm, nicht ohne dankend zu erwähnen, wie sehr sie sich freue, auf dieser Orgel spielen zu dürfen. Jede Orgel sei anders, aber auf der Oberbachemer Orgel spiele sie besonders gerne, verriet die Musikerin, und so wurde das Konzert dann auch zu einem besonderen musikalischen Erlebnis.
Neben Johann Sebastian Bachs „Partite diverse “Oh Gott, du frommer Gott“ und der „Fantasie in G-Dur“, Johann Pachelbels „Fantasie in Es“, Wolfgang Amadeus Mozarts „Andante in F-Dur“ erklangen auch von Joseph Haydn fünf Stücke für „Fleutenuhr“ (Andante, Menuett „Der Wachtelschlag“, Vivace „Der Kaffeeklatsch“, Menuett, Marche) sowie Felix Mendelssohns „Sonate in D-Dur Nr. 5“.

Unzählige aufgestellte Kerzen tauchten die Kirche zudem in ein festlich illuminiertes Licht und bildeten so einen sehr schönen Rahmen für dieses hochkarätige Orgelkonzert. (GW)