zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

12. Wachtberger Kulturwochen vom 06. bis 22. Juli 2018

Wachtberger Kulturwochen 2018 (Plakat)Das erste Dutzend ist geschafft! Anfangs als Testballon an den Start gegangen sind die Wachtberger Kulturwochen längst den Kinderschuhen entwachsen und haben sich zu einem kulturellen Großevent entwickelt, der weit über die Grenzen Wachtbergs hinaus bekannt ist.

Das Eröffnungskonzert der Wachtberger Kulturwochen 2018 lädt zu einer „Serenade für Oboe und Harfe“ in die Kirche „St. Simon und Judas Thaddäus“ in Villip ein. Den Abschluss bildet das Konzert „Erwachen“ mit dem Wachtberger Tenor Nico Heinrich im Atelier von Michael Franke in Gimmersdorf.

Dazwischen liegen 16 Tage voller Kultur. In Kunstausstellungen, gemeinschaftlich und einzeln, von Malerei, Installationen, Bildhauer- und Drechselarbeiten, mit Konzerten von Klassik über Volksmusik, Rock & Pop bis hin zu Chor- und Blasmusik, mit Lesungen, mal poetisch, märchenhaft, mal kriminalistisch und Reiselust weckend, und vielem mehr zeigen Wachtbergs Kreative die große kulturelle Seite der Ländchen-Gemeinde. Und wer bei so viel Kunst Lust verspürt, selbst künstlerisch tätig zu werden, dem bietet das Programm mit einigen Workshops auch derlei Möglichkeiten an.

Neben den bekannten Wachtberger Veranstaltungsräumlichkeiten lädt der Großteil der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler wieder in private Ateliers, Häuser und Gärten ein. Vor allem dieses persönliche Ambiente sowie die Begegnungen und Gespräche mit den Kunsttreibenden vor Ort sind Aspekte, die die Wachtberger Kulturwochen zu etwas Besonderem machen.

Für die Kids: Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtag am 07. Juli 2018
Wie die Großen so die Kleinen: Auch den Kindern und Jugendlichen im Ländchen bietet die Gemeinde Wachtberg eine „Bühne“. Auf dem 7. Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtag, wie schon in den Vorjahren in der Kulturscheune in Züllighoven, zeigen Wachtbergs junge Nachwuchskünstler am Samstag, 07. Juli 2018 ihr kreatives Können. Mitmach- und Spielaktionen machen diesen Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie.
 

Nachfolgend finden Sie:

  • Programmheft der 12. Wachtberger Kulturwochen
  • Programmflyer des 7. Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtags
  • später: Berichte über die einzelnen Veranstaltungen
  • Ansprechpartnerinnen

Das Programm

Programmhefte der 12. Wachtberger Kulturwochen sowie Flyer zum 7. Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtag sind im Rathaus Berkum erhältlich.

Kulturwochen-Programmhefte liegen zudem an zahlreichen Stellen in Wachtberg (und Umgebung) aus
… in Banken, Geschäften, Arztpraxen etc.


PROGRAMM-ÄNDERUNGEN:

  • Ausstellung "KüpperNoldenHof"
    Die Ausstellung ist am Sonntag, 08. Juli 2018 von 11.00 bis 18.00 Uhr (!) geöffnet (nicht wie angegeben von 14.00 bis 20.00 Uhr / siehe Seite 13 im Programmheft "12. Wachtberger Kulturwochen").
  • Gemeinschaftsausstellung "WerthArt"
    Seine Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung am Samstag/Sonntag 07./08. Juli 2018 im Pössemer Treff in Werthhoven hat Stefan Groger (Goldschmiedekunst) leider wieder absagen müssen (siehe Seite 8 u. 12 im Programmheft "12. Wachtberger Kulturwochen").

Allgemeines

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Wachtberger Kulturwochen, mit Ausnahme der Workshops, wo Materialkosten anfallen, ist generell frei.

Wem's gefallen hat, der kann gerne einen Obolus in den bei den jeweiligen Veranstaltungen herumgereichten "Kulturbeutel" geben ... als Anerkennung an die Künstlerinnen und Künstler.

Berichte

Hier werden Sie - während und nach den 12. Wachtberger Kulturwochen - Berichte über die einzelnen Veranstaltungen abrufen können. Soweit am Textende nicht anders angegeben, werden die Autorenkürzel für Margrit Märtens (mm) und Marlies Frech (mf) stehen.

Ansprechpartnerinnen

Gemeinde Wachtberg
Die Bürgermeisterin
Rathausstraße 34
53343 Wachtberg

Organisation, Koordination:
Marlies Frech
Stabsstelle - Wirtschaftsförderung, Gemeindemarketing, Kultur -
Telefon: (0228) 9544 176
Zimmer: 207 (Rathaus, 2. Etage)
E-Mail: marlies.frech@wachtberg.de

Öffentlichkeitsarbeit:
Margrit Märtens
Pressesprecherin
Stabsstelle - Wirtschaftsförderung, Gemeindemarketing, Kultur -
Telefon: (0228) 9544 141
Zimmer: 207 (Rathaus, 2. Etage)
E-Mail: margrit.maertens@wachtberg.de