zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses des Bebauungsplanes Nr. 06-05 ‚‘‘Roggenacker“, Ließem

Der Rat der Gemeinde Wachtberg hat in seiner Sitzung am 11.07.2017 gemäß § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Artikel 2 Absatz 3 des Gesetzes vom 20.07.2017 (BGBl. I S. 2808) beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 06-05 „Roggenacker“ in Ließem neu aufzustellen.

Plangebiet
Das Plangebiet umfasst eine Fläche von ca. 6.540 m² und befindet sich am südwestlichen Ortsrand der Ortschaft Ließem. Im Westen grenzt das Plangebiet an die Kreisstraße K 14, nach Norden an die bebauten Grundstücke entlang des Wattendorfer Weges, im Osten schließt es an unbebaute Privatgrundstücke und im Süden an die Oberbachemer Straße an.

Die Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches (schwarz umrandet) des aufzustellenden Bebauungsplanes Nr. 06-05 „Roggenacker“, Ließem ist dem beigefügten Übersichtsplan zu entnehmen.

Ziel und Zweck der Planung
Städtebauliche Idee ist es, die bisher nicht baulich genutzten Flächen am südwestlichen Ortsrand von Ließem einer neuen Wohnbebauung zuzuführen. Es soll die Möglichkeit geschaffen werden, durch einen kurzen neuen Erschließungsstich ca. acht Wohngrundstücke zu erschließen.

Der Bereich wurde im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Wachtberg als neue Wohnbaufläche in den Flächennutzungsplan aufgenommen. Zur Erlangung und Sicherung des Planungsziels ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch bekannt gemacht.


Wachtberg, den 06.09.2017

Renate Offergeld
Bürgermeisterin


Hinweis: Die vorstehend aufgeführte Bekanntmachung erfolgt rechtsverbindlich gemäß § 14 Abs 1 der Hauptsatzung durch Anschlag an der Bekanntmachungstafel am Rathaus, Rathausstraße 34, 53343 Wachtberg-Berkum - in der Zeit vom 12.09.2017 bis 26.09.2017.